Weine aus ökologischer Landwirtschaft

Unsere bei der Prüfstelle registrierte Zertifzierung: DE-ÖKO-037
Die Zertifizierung für die einzelnen Weine finden Sie bei den jeweiligen Weingütern.


 

Weitere Unterkategorien:
Becker Jean, Zellenberg
Becker Jean, Zellenberg

Das Weingut

BIO zertifiziert FR-Bio-01

1610 wurde Georg Becker, der Stammvater der Becker-Dynastie von Zellenberg geboren. Seit dieser Zeit ist das Gut in den Händen der Familie, die jetzt auf die 14. Generation zurückblicken kann. 1848 wurde der Weinhandel von Francois Joseph Becker gegründet. Schon kurze Zeit später exportierte man nach England. Der Krieg zwischen Deutschland und Frankreich sowie die beiden Weltkriege brachten jeweils eine einschneidende Zäsur, nach der die Kundenkontakte jeweils wieder vollkommen neu aufgebaut werden mussten.

Heute wird das Gut von der 13. Generation gleitet:

Martine ist verantwortlich für Marketing und Vertrieb. Sie spricht sieben Sprachen, darunter auch Japanisch. Jean-Philippe ist Önologe und Obstbrenner. Er ist verantwortlich für den Ausbau der Weine und Brände. Francois, der Jüngste ist der Weingärtner. Er ist verantwortlich für die Rebanlagen und die Versandbereitstellung.

"Stolzes, altes Familienweingut bei Zellenberg, Elsass, das jetzt noch feinere Weine macht." (Hugh Johnson, Taschen-Weinbuch 2003, Mitchell Beazley)

 

Der Weinbau:

Rund 20 ha in Zellenberg, Riquewihr, Béblenheim, Ribeuvillé und Hunawihr sind im Eigenbesitz; davon ca. 5 ha Grand-Cru-Lagen.

Froehn und Schoenenbourg in Zellenberg, Sonnenglanz in Béblenheim, Schlossberg in Kaysersberg und Prälatenberg in Kintzheim sind die Grand-Cru-Lagen, aus denen die Spitzengewächse des Gutes hervorgehen.

Riemelsberg, Hagenschlauf, Lerchenberg sind herausgehobene Einzellagen, deren Erträge spezielle selektioniert werden und Qualitäten hervorbringen, die den Grand-Cru-Lagen in Nichts nachstehen.

 

Starker Rückschnitt, grüne Lese, natürlich-ökologische Bearbeitung von Boden und Bekämpfung von Krankheiten sowie die Lese von Hand  und eine strenge Selektion des Traubengutes sind Garanten für reintönige Weine, voll Extrakt und Sortentypizität. Eine Vielzahl von nationalen und internationalen Auszeichnungen sowie Ausstellungsbeteilgungen und Magazinbesprechungen unterstreichen den hohen Anspruch, dem man gerecht wird.

 

Die Brennerei:

Jean-Philippe ist nicht nur Diplom-Önologe sondern auch enthusiastischer Schnapsbrenner. Es wird nahezu alles gebrannt, was Zucker beinhaltet. Rund 30 verschiedene Sorten sind im Angebot. Darunter solche Exoten wie: Hagebutte, Vogelbeere, Ilex und Elsbeere. Aber auch besonders feinfruchtige Brände wie Kirsch, Zwetschge, Mirabelle, Himbeere, Birne, Quitte und Schlehe. Besondere Erwähnung verdienen auch die Trester (franz. Marc) aus Gewürztraminer, Muscat etc..

 

Chapoutier M., Tain l'Hermitage
Chapoutier M, Tain Hermitage
BIO zertifiziert FR-Bio-01
Domaine Lafond, Tavel
Domaine Lafond, Tavel

Die Domaine Lafond
BIO zertifiziert FR-Bio-01
gehört zu den Traditionsunternehmen, die den Weinbau und auch die gesellschaftlichen Geschicke im Raum Tavel über Generationen begleitet und geprägt haben.  Die Weine der Domaine Lafond sind international in führenden Weinhandlungen und Restaurants gelistet und werden von Weinkennern  internationaler Fachmagazine regelmäßig mit hohen und höchsten Noten bewertet.

Jochen Dreissigacker, Bechtheim

Jochen Dreissigacker, Bechtheim
BIO zertifiziert DE-Öko-022

"Als ich vor einigen Jahren die Möglichkeit bekam, das elterliche Gut zu übernehmen und den Weinanbau nach meinen ganz persönlichen Vorstellungen zu gestalten, fasste ich einen Entschluss: Aus Gutem wollte ich Herausragendes, aus Wohlschmeckendem Aufregendes und aus Gefälligem Charakterstarkes erwachsen lassen. Dabei verließ ich mich ausschließlich auf die einzigartige, mineralogische Beschaffenheit unserer Lagen, lokale klimatische und mikroklimatische Bedingungen und meine ausgeprägte Weinbesessenheit. Ökologie, Nachhaltigkeit und der sorgfältige Umgang mit den natürlichen Ressourcen veränderten nach und nach das Gesicht unserer Flächen. Phantasie und Pragmatik waren dabei meine täglichen Helfer auf der Suche nach dem perfekten Wein. Inzwischen haben sich einige der von mir angebauten Weine eine gewisse Bedeutung verschafft. Das freut mich sehr und hilft mir dabei, inspiriert, wach und mutig das zu gewinnen, was uns Weinbegeisterte ständig in Atem hält: aufregende, gelegentlich sogar kantige Weine in herausragender Qualität."
La Luna del Rospo, Agliano Terme
La Luna del Rospo, Agliano Terme

La Luna del Rospo, Agliano Terme
BIO zertifiziert IT-BIO-006

Zufälle führten zum Kauf des Weingutes, das im Herzen des Astigiano liegt. Die Weinberge "Bric Rocche" gehören zu den besten Barbera Lagen von Agliano Terme und werden in den renommierten Lagenverzeichnissen Italiens als "Cru Eccelsi" für Barbera geführt. Beste Lagen, zauberhafte Gegend und günstige Ökonomie von Weinbergen und Keller haben Renate Schütz und Michael Schaffer Anfang der 90er Jahre zu Umsteigern werden lassen. Heute umfasst das Weingut 7 ha bei einem Durchschnittsalter der Reben nahezu 40 Jahren.

Lageder Alois
Lageder Alois

Alois Lageder, Magreid
BIO zertifiziert IT_BIO-002

ist Südtiroler und Kosmopolit zugleich. In seiner Einstellung, in seinem Handeln. Er ist mit den Menschen, der Natur und der Kultur seiner Heimat eng verbunden. Und gleichzeitig offen in der Umsetzung innovativer Ideen, die ihn inspiriert und überzeugt haben. Traditionelle Methoden stellt er in Frage, entwickelt sie weiter oder ersetzt sie durch neue.   

Seit mehr als 150 Jahren gehört der Weinbau zur Geschichte der Familie Lageder. Als Sohn eines Kutschenbauers und Weinhändlers gründete der Urgroßvater von Alois Lageder 1855 in Bozen die Weinkellerei. Das Unternehmen wurde rasch für die sorgfältige Auswahl und die qualitätsorientierte Weinerzeugung bekannt und wuchs stetig. Im Jahr 1934 erwarb die Familie den Ansitz Löwengang in Margreid. In den folgenden Jahrzehnten gelang es ihr, den Besitz um weitere Weinberge und Weingüter in den besten Lagen Südtirols zu erweitern. Heute führt Alois Lageder (Jahrgang 1950) das Unternehmen. Mit neuen Ideen und Strategien brachte er in den 1980er Jahren Bewegung in die Südtiroler Weinwirtschaft und hat diese nachhaltig beeinflusst..
 
Wieninger Fritz, Wien

Wieninger Fritz, Wien
BIO zertifiziert AT-BIO-402

Ganz Wien in einem Wein: Fritz Wieninger rückte in den vergangenen Jahren den Wiener Gemischten Satz wieder stärker ins Rampenlicht. Den Auftakt bildete 1999 der Nußberg Alte Reben. Mit den authentischen Terroir-Weinen auf höchstem Qualitätsniveau ist Wieninger sowohl in seiner Heimat als auch international äußerst erfolgreich.

  


Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)

 

2015 Chianti Classico RISERVA "Badia a Coltibuono" DOCG 0,75L


Die Sangiovese- und Canaiolo-Trauben werden aus den 15 bis 40 Jahre bestockten Weinbergslagen von Hand gelesen. Die Abfüllungen des Weingutes repräsentieren mit die repräsentativsten Weine der Appellation Chianti Classico. Die Farbe ist rubinrot, in der Nase Aromen von Iris, Veilchen, Tabak, schwarzem Pfeffer und Marasca-Kirschen. Der Geschmack ist gut ausbalanciert, dicht mit geschmeidigen Tanninen und mineralischen Noten, er wirkt warm und lang anhaltend. Der Riserva iist eine Spitzenklasse für sich!
 

26,50 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

35,33 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

Details

2017 Chianti Classico Badia a Coltibuono DOCG 0,75L

2017 Chianti Classico "Badia a Coltibuono" DOCG 0,75L


Die Sangiovese- und Canaiolo-Trauben werden aus den 15 bis 40 Jahre bestockten Weinbergslagen von Hand gelesen. Die Abfüllungen des Weingutes repräsentieren mit die repräsentativsten Weine der Appellation Chianti Classico. Die Farbe ist rubinrot, in der Nase Aromen von Iris, Veilchen, Tabak, schwarzem Pfeffer und Marasca-Kirschen. Der Geschmack ist gut ausbalanciert, dicht mit geschmeidigen Tanninen und mineralischen Noten, er wirkt warm und lang anhaltend.
Riserva Abfüllung auf Anfrage

ab 13,50 EUR
Stückpreis 14,50 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

19,33 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

Details

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.

Bestseller

2019 Côtes du Rhone Roc Epine AOC 0,75L

01. 2019 Côtes du Rhone Roc Epine AOC 0,75L

ab 7,30 EUR
Stückpreis 7,90 EUR
10,53 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

2020 Tavel Roc Epine AOC 0,75L

02. 2020 Tavel Roc Epine AOC 0,75L

ab 10,00 EUR
Stückpreis 10,90 EUR
14,53 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

2019 Lirac rouge Roc Epine AOC 0,75L

03. 2019 Lirac rouge Roc Epine AOC 0,75L

ab 10,00 EUR
Stückpreis 10,90 EUR
14,53 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

2018 Riesling Grand Cru dAlsace FROEHN AOC 0,75-L

04. 2018 Riesling Grand Cru d'Alsace FROEHN AOC 0,75-L

ab 17,00 EUR
Stückpreis 18,00 EUR
24,00 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

2019 Muscat dAlsace AOC 0,75-L

05. 2019 Muscat d'Alsace AOC 0,75-L

ab 9,50 EUR
Stückpreis 10,50 EUR
14,00 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

2013 Châteauneuf du Pape Roc Epine AOC 0,75L

06. 2013 Châteauneuf du Pape Roc Epine AOC 0,75L

ab 28,50 EUR
Stückpreis 29,50 EUR
39,33 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

2019 Lirac blanc Roc Epine AOC 0,75L

07. 2019 Lirac blanc Roc Epine AOC 0,75L

ab 10,00 EUR
Stückpreis 10,90 EUR
14,53 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller