Weinregionen

Portugal

Der Weinbau in Portugal ist von Gegensätzen geprägt. Während im Landesinneren schwere, tanninreiche Rotweine und der Portwein vorherrschen, kommen aus dem kühlen, atlantischen Klima des Nordens bekömmliche, leichte Weine wie z. B. der Vinho Verde.

Es gibt heute in Portugal fünf Weinbauzonen mit über 40 Anbaugebieten für Qualitätswein, davon 26 mit DOC-Status, der die (kontrollierte) Abfüllung näher bezeichnet. "DOC" bedeutet in Portugal "Denominacao de Origem Controlada" und entspricht dem spanischen "DO" oder dem französischen "AOC".

Mit dem Beitritt zur EG 1986 wurde ein Anstoß zum Wandel in der Weinwirtschaft gegeben und vielerorts in moderne Kellertechnik investiert. Glücklicherweise behielten die Portugiesen dabei viele Traditionen und schwören nach wie vor auf ihre einheimischen Rebsorten, die den portugiesischen Wein so unverwechselbar machen. Es sollen etwas 500 autochtone Rebsorten in Portugal noch im Anbau sein.

 

Weitere Unterkategorien:
Alentejo
Dão
Douro
Porto
  

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.

Bestseller

Quinta do Noval Fine White Port 0,75L

01. Quinta do Noval Fine White Port 0,75L

12,50 EUR
16,67 EUR pro Liter
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Quinta do Noval Ruby Port 0,75L

02. Quinta do Noval Ruby Port 0,75L

12,50 EUR
16,67 EUR pro Liter
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast
Rabatt 2.52 %

Hersteller